Öffentliche Stadtführungen Gruppenführungen für Erwachsene Führungen für Schulklassen Führung für Kindergärten
Startseite Führungen für Schulklassen Die Osnabrücker Hexenprozesse

Führungen für Schulklassen


Rathausführung für Schulklassen Stadtgeschichte aus dem Beutel Mauern, Markt und Menschen Mit dem Nachtwächter durch Osnabrück für Schüler Auf der Mauer, auf der Lauer... Bucksturmführung für Schüler Die Osnabrücker Hexenprozesse

Jubiläumskalender Kontakt Buchen einer Führung Geschäftsbedingungen Haftungsausschluss Impressum

Die Osnabrücker Hexenprozesse

Dauer: ca. 2 Stunden
Diese Führung empfehlen wir für das 4. bis 10. Schuljahr.

In 200 Jahren der Verfolgung, kam es bei den Osnabrücker Hexenprozessen zu circa 300 Opfern.


Wie wurde eine Frau eigentlich zur "Hexe"? Diese Frage zieht sich wie ein "roter Faden" durch die Führung. Denn fast ausschließlich Frauen wurden in Osnabrück im 16. und 17. Jahrhundert Opfer von Denunziation, Folter und Hinrichtung.
Was hat man den Frauen vorgeworfen? Warum wurde gefoltert? Sagt man unter der Folter die Wahrheit?

Hexenverfolgung in Osnabrück
für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe

Mit diesem Angebot reagieren wir auf häufige Anfragen von Lehrerinnen und Lehrern der Mittelstufe, die mit ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Projektwochen das Thema Hexenverfolgung bearbeiten. Da Hexenverfolgungswellen im Europa des 16. und 17. Jahrhunderts örtlich und regional unterschiedlich verliefen, liegt der Schwerpunkt dieser Führung auf der Frage: Wie war es in Osnabrück?
Für diese Führung sollen die Schülerinnen und Schüler bereits über Vorkenntnisse verfügen.

Hexenverfolgung in Osnabrück
für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe

Didaktisch und methodisch aufbereitet kann die Führung „Hexenverfolgung in Osnabrück“ auch für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Rahmen des Geschichts- oder Religionsunterrichts gebucht werden. Im Vergleich zur Führung für jedermann wird ein großer Schwerpunkt auf das Verstehen gelegt. Menschen in früheren Jahrhunderten dachten anders und ihre Logik unterscheidet sich wesentlich von unserer. So betrachtet, erscheint Hexenverfolgung nicht als „Ausrutscher“ menschlichen Denkens und Handelns, sondern ist die „logische Konsequenz“ aus bestimmten Annahmen, auch wenn diese uns heute unverständlich erscheinen.

Kosten: 85,00 € pauschal, für Klassen bis 30 Personen