Öffentliche Stadtführungen Gruppenführungen für Erwachsene Führungen für Schulklassen frauenORT Osnabrück / Bad Iburg
Startseite Gruppenführungen für Erwachsene Einfach Sagenhaft

Gruppenführungen für Erwachsene


Rathausführung Rathaus- und Altstadtführung 30jähriger Krieg und Westfälischer Friede Mandelduft und Kopfsteinpflaster Mit dem Nachtwächter durch Osnabrück "Adlig, fromm und arbeitsam" Die Neustadt - Osnabrücks zweite Hälfte Landpartie über den Westerberg Der Gertrudenberg Streifzüge über historische Friedhöfe Von Sturzfliegern und Getreidespeichern "Go West" Bucksturmführung Hexenverfolgung in Osnabrück "Mord und Totschlag" Osnabrücker Kriminalfälle Echte Osnabrückerinnen "Vom Pesthaus zum OP" Jüdisches Leben in Osnabrück Stolpersteine in Osnabrück Einfach Sagenhaft

Kontakt Buchen einer Gruppenführung Geschäftsbedingungen Haftungsausschluss Impressum

Einfach Sagenhaft

Karl der Große mit dem Osnabrücker Dom. Über kaum eine Person gibt es in Osnabrück so viele Sagen, wie über den Gründer des Bistums.


Hunderte von Sagen ranken sich um die Stadt Osnabrück – die Eine klingt abenteuerlicher als die Andere.
Von Karl dem Großen über Wittekind bis hin zur Geschichte vom Steckenpferdreiten reicht die Palette der „Hauptdarsteller“ und Handlungsorte und nicht selten wird aus einer Geschichte auch Geschichte gemacht.

Die Führung soll einigen der bekanntesten Osnabrücker Sagen auf den „Zahn fühlen“. Was ist wirklich dran an diesen Erzählungen? Wo lässt sich vielleicht noch etwas davon im Stadtbild erkennen? Und stellt sich eine Sage wirklich einmal „nur“ als sagenhaft heraus, dann bietet sie bestimmt Anlass zum Schmunzeln.

Wissenswertes

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Kürzungen auf eine Stunde möglich.
Kosten: Gruppen bis 25 Personen 120,00 EUR
Zwei Gruppen können parallel geführt werden.
Bester Treffpunkt: Löwenpudel vor dem Dom oder überall zwischen Dom und Heger Tor